Drei heitere schwäbische Szenen

Artikel-Nr.: 1156
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


3 heitere schwäbische Sketche von Willrecht Wöllhaf

Spieler: 1 - 3 m. + 0 - 1 w.  Spieldauer: je 6-15 Minuten

Rollensatz: 4 Bücher Preis: 28 € inkl. MwSt.

Einzelbuch zusätzlich zum Rollensatz: 7 € inkl. MwSt.

Aufführungsbedingung: in Räumen bis 200 Plätze pauschal,

über 200 Plätze 10% der Einnahmen zzgl. MwSt., mindestens die Pauschale: 14 €

D'r Ofall: Das ältliche Fräulein Kletzenbauer hatte in der Backstube des Bäcker Schnäbele einen nicht alltäglichen Unfall und versucht nun, den Rechtsanwalt von ihrer Unschuld an dem Unfall zu überzeugen, was ihr jedoch trotz aller Anstrengungen nicht gelingt. </br></br>
Der Fahrrad-Diebstahl: Eugen Sättele ist des Fahrrad-Diebstahls angeklagt. Als der Amtsrichter das Motiv für diesen Diebstahl ergründen will, ist der gewiefte Angeklagte um keine Ausrede verlegen. Er steht ja auch schon zum dreizehnten Mal vor Gericht.</br></br>
D'r Schoidongsgrond: Eugen kommt zum Rechtsanwalt, weil er sich scheiden lassen will. Und das obwohl seine Frau nicht trinkt, nicht faul ist und keine anderen Männerbekanntschaften hat. Dass er selbst an allem schuld ist, darauf kommt er gar nicht.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Der taube Michel
0,00 *

Diese Kategorie durchsuchen: d) Lustige Kurzszenen