Der Zwiebeldieb

Artikel-Nr.: B535
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


Kinderspiel nach einem indischen Märchen von Annemarie Krapp

10 Spieler: 8m. 2w. ab 13 Jahre  Spieldauer: 30 Minuten, 1 Dekoration,

Rollensatz: 8 Bücher Preis: 40 € inkl. MwSt.

Einzelbuch zusätzlich zum Rollensatz: 5 € inkl. MwSt.

Aufführungsbedingung: in Räumen bis 200 Plätze pauschal,

über 200 Plätze 10% der Einnahmen zzgl. MwSt., mindestens die Pauschale: 20 €

Sabu stiehlt einen Sack mit Zwiebeln, wird verhaftet, angeklagt und verurteilt. Der Richter lässt ihm die Wahl zwischen der Zahlung von 100 Rupien, dem Verzehr von 100 Zwiebeln oder 100 Stockschlägen. Der verzweifelte Dieb versucht eine Strafe nach der anderen, doch er ist keiner gewachsen. Da bittet seine Frau den Richter um einen Tag Aufschub und findet einen klugen Ausweg, der einerseits der Gerechtigkeit Genüge tut, andererseits ihren Ehemann vor der harten Strafe bewahrt und ihr selbst außerdem noch die Bewunderung aller einbringt.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Akrakadabra
0,00 *

Diese Kategorie durchsuchen: Kinder-, Jugend-, Schultheater