Lausbub Tina


Lausbub Tina

Artikel-Nr.: KB13
7,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


 

ISBN 9-783-92940-66-4

Die Geschichte von Tina, die sich in einen Jungen verwandelt um eine Lehtstelle zu bekommen.

Eine Geschichten aus den 1960er Jahren von Wilfried Reinehr

112 Seiten, Paperback,

Martina Klein, genannt Tina, ist 15 Jahre, gerade hat sie die Schule absolviert
und ist auf der Suche nach einer Lehrstelle. Ihr Traumberuf wäre,
in einem großen Kaufhaus die Schaufenster zu gestalten. Aber im einzigen
Kaufhaus, das eine Lehrstelle anbietet, will man kein Mädchen einstellen.
Aber so schnell gibt Tina nicht auf. Mit Hilfe ihrer Freundin und
deren Bruder verwandelt sie sich in einen Jungen. Als Martin wird sie
schließlich im Kaufhaus eingestellt. Aber das provoziert verzwickte Situationen.
Tina muss höllisch aufpassen, dass sie sich nicht verplappert.
Da naht schon das Missgeschick in Form eines Mitbewerbers: Hugo Halbermann!
Hat er Tina durchschaut? Wird er sie verraten? Was muss Tina
alles durchstehen?
Das ist eine spannende Geschichte und humorvoll ist sie zugleich. Wie
Tina eine ganze Dekorationsabteilung hereinlegt, wie sie alle gefährlichen
Situationen meistert, wie sie den Eignungstest übersteht und was
der erste Arbeitstag für Überraschungen bringt, das wird in diesem Buch
erzählt.
Wie lange kann Tina ihr Geheimnis bewahren? Wird es gut ausgehen? Nun,
das müsst ihr schon selbst lesen, das wird noch nicht verraten.


Inhalt
Die Anzeige
Tina fasst einen Entschluss
Tina stellt sich vor
Tina gibt nicht auf
Ich heiße Martin
Der Eignungstest
Tina strengt sich an
Hugo Halbermann
Das Wiedersehen
Der erste Arbeitstag
Der Reinfall
Das Missgeschick
Herr Gerhard ist wieder da
Das Donnerwetter bleibt aus

Diese Kategorie durchsuchen: Kinderbücher