Starven kümmt vör Arven


Starven kümmt vör Arven

Artikel-Nr.: ND366
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


Lustspiel von Erich Koch • Plattdeutsch von Heino Buerhoop

3 Akte, 4m, 4w Rollen, 1 Bild, ca. 105 Minuten

9 Bücher € 160,- • Zusatzbuch € 15,-

Aufführungsgebühr 10 % der Einnahmen

Mindestgebühr € 80,-

Inhalt
Der sehr reiche Hubert Wienfründ ist verstorben. Renate, deren
Tochter Sonja von Hubert ist, was ihr Mann Bernd jedoch nicht
weiß, hofft auf eine Erbschaft. Die bekommt sie aber nur, wenn ein
Mitglied ihrer Familie den herunter gekommenen Ewald Slöper und
dessen Sohn Norbert, der Philosophie studiert und keine Antenne
für Frauen hat, heiratet. Renate und Sonja lehnen entrüstet ab.
Bernd würde sich für eine Zweitehe seiner Frau opfern. Hinter
ihrem Rücken beginnt jedoch bald der Kampf ums Erbe. Hans,
der Kuhlengräber, hat da genauso seine Hände im Spiel wie die
Nachbarinnen Thea und Ruth, Renates Mutter. Sie rüstet erotisch
gewaltig auf. Samson, der Knecht, und die Magd Gunde wissen
gar nicht, wie ihnen geschieht, als sie plötzlich im Karussell der
Erbschaft mitfahren müssen. Geld macht willig und sehr schnell
dreht sich das Ehekarussell in aufnahmebereiten Schlafzimmern.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

De nee Putzer
0,00 *

Diese Kategorie durchsuchen: Plattdeutsche Mundart-Stücke