Trödel, Trubel, Täterä

Artikel-Nr.: ND405
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


Lustspiel von Carsten Schreier

Plattdeusch von Heino Buerhoop

5m, 5w Rollen, 3 Akte, 1 Bild, ca. 105 Minuten

11 Bücher € 160,- • Zusatzbuch € 15,-

Aufführungsgebühr 10 % der Einnahmen

Mindestgebühr € 80,-

Jupp ist Junggeselle und stolzer Besitzer eines schlecht laufenden
Trödelladens. Seine russische Putzfrau Ludmilla und die Nachbarin
Elsa sind die einzigen Frauen in seinem Leben. Da Jupp dringend
Geld benötigt, veranstaltet er in seinem Laden mit Karl, Elsas
Mann, einen Hausball mit prominentem Besuch. Ludmilla und Elsa
schalten zudem heimlich eine Partneranzeige, damit Jupp endlich
mal an eine Frau kommt. Mit dem Wissen um ein altes Familienerbstück
erscheint nach vielen Jahren Jupps Bruder Herbert mit
seiner angeblichen Freundin Vicky. Ein in die Jahre gekommenes
Einbrecherpärchen wittert im Laden ebenfalls das große Geld.
Als auch noch aufgrund der Annonce der schwule Künstler Jonny
auftaucht und Fräulein Sybille unbedingt ihre Plastikdosen an den
Mann bringen will, verlieren Ludmilla und Elsa vollkommen den
Überblick. Wer ist hier eigentlich wer? Was ist mit der geheimnisvollen
Schatulle mit dem Erbstück? Und wer bekommt weiße
Rosen aus Athen? Aber: Humba täterä – ruft der ganze Saal sicher
noch einmal.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Dat Phantom der Oma
0,00 *
Fiete is de Beste
0,00 *

Diese Kategorie durchsuchen: Plattdeutsche Mundart-Stücke