Neu

Wenn de Leevde nich wär...

Artikel-Nr.: ND554
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


Neu 2021

Lustspiel in 3 Akten von Erich Koch

Plattdeutsch von Marieta Ahlers

1 Bild, 5m, 4w, Spielzeit ca. 105 Minuten

10 Bücher € 160,- • Zusatzbuch € 15,-

Aufführungsgebühren 10% der Einnahmen • Mindestgebühr € 80,-

Bürgermeister Jakob hat ein Verhältnis mit seiner etwas naiven
Sekretärin Bella. Seine Frau Beate kommt dahinter und
versucht, bei dem Unternehmer Horst zu landen. Einig sind
sich Jakob und Beate allerdings darüber, dass Opa Leo entmündigt
werden muss. Leo und Emma, seine Bekannte, versuchen
mit allen Mitteln zu verhindern, dass Horst Opas Wiese
kaufen darf, um dort ein Luxushotel zu bauen. Dabei schrecken
sie auch nicht vor Verkleidungen und Wahrsagerei zurück.
Als Jussuf von Horst angefahren wird, kümmert sich Ute rührend
um ihn, was diesem nicht ungelegen kommt. Und in all
diesem Verwirrspiel versucht der Klempner Pawel, die Toilette
zu reparieren und seinen Stundenzettel unterschrieben zu
bekommen. Wahrscheinlich würde alles im Chaos enden, wenn
die Liebe nicht wär.

Diese Kategorie durchsuchen: Plattdeutsche Mundart-Stücke