Tante Ottilie’s Pokerrunde


Tante Ottilie’s Pokerrunde

Artikel-Nr.: R162
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


Karl-Michael Kehler und Maria Warmuth
Tante Ottilie’s Pokerrunde
Die ehrwürdige Familie von Vogelsberg ist nach Außen hin untadelig, nach Innen eher unadelig. Jeder hat vor jedem Geheimnisse. Der Graf verspielt beim Pokern Haus und Hof. Die Gräfin empfängt heimlich Ihren Liebhaber. Tochter Charlotte hat eine heimliche Liebschaft. Über allem wacht der listige, zuweilen verschlagene Butler Johann. Um seinem Herrn ein Alibi zu verschaffen, hat er eine Erbtante Ottilie erfunden, die der Graf regelmäßig besucht. Eines Tages erscheint der Gerichtsvollzieher und will pfänden, sowie eine Krankenschwester die ihren Patienten sucht. Die Verwirrung wird perfekt, als die erfundene Tante Ottilie erscheint und das gleich zweimal.
Spiel R162, Schwank, 3 Akte, 1 Bild, 4m, 4w Rollen, ca. 90 Min.
9 Bücher € 160,00, Zusatzbuch € 15,00
Aufführungsgebühr generell 10 % der Einnahmen, Mindestgebühr € 80,00

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Alles Bauerntheater
0,00 *

Diese Kategorie durchsuchen: b) 8 Mitspieler