Der Verdienstorden


Der Verdienstorden

Artikel-Nr.: R198
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


Lustspiel von Manfred Moll

3 Akte, 4m, 3w Rollen, 1 Bild, ca. 100 Minuten

8 Bücher € 160,- • Zusatzbuch € 15,-

Aufführungsgebühr 10 % der Einnahmen

Mindestgebühr € 80,-

Fritz Bommersheim engagiert sich in vielen Vereinen und wird 60
Jahre alt. Sein sehnlichster Wunsch wäre, an seinem Ehrentage
den Verdienstorden überreicht zu bekommen.
Mit dem Freund seiner Tochter ist Fritz in keiner Weise einverstanden.
Da hat Monika die geniale Idee, da Freddy bei der Behörde
angestellt ist, dafür zu sorgen, dass ihr Vater diesen Orden
bekommt. Freddy weiß zwar noch nicht wie er das anstellen soll,
sagt es aber zu. Dadurch steht Freddy jetzt im Mittelpunkt der
Familie. Fritz verspricht, dass Monika und Freddy an seinem Ehrentag
sogar heiraten dürfen. Für Freddy wird es jetzt eng und er
überredet seinen Freund Walter einen Staatssekretär zu mimen,
und Fritz den ersehnten Orden zu überreichen. Fritz ist stolz
darauf bis Oma Franzen erkennt, dass es sich um einen einfachen
Karnevalsorden handelt. Sie hat aber auch heimlich die Verdienste
ihres Schwiegersohns gemeldet. Daraufhin bekommt Fritz Bommersheim
den Verdienstorden vom Minister persönlich überreicht.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Ironman Hubertus
0,00 *

Diese Kategorie durchsuchen: a) 7 Mitspieler und weniger