Mordkomplott am Huberhof


Mordkomplott am Huberhof

Artikel-Nr.: R211
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


Lustspiel von Mike Kinzie

3 Akte, 4m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

10 Bücher € 160,- • Zusatrtzbuch € 15,-

Aufführungsgebühr 10 % der Einnahmen

Mindestgebühr € 80,-

Hermann, Sohn und Erbe am Huberhof, hat sich in die schöne Magd
Marianne verliebt. Beide sind unglücklich, denn sie wissen genau, dass
für die eitlen und geldgierigen Bauersleute nur eine reiche Erbin als
Schwiegertochter in Frage kommt. Was sollen sie nur tun?
Der reiche Viehhändler Lämmermeier erfüllt zwar die finanziellen Erwartungen
der Huber-Eltern, hat aber nicht gerade den besten Ruf.
Außerdem ist seine Tochter Apollonia beim besten Willen nicht schön zu
nennen, da haben sie schon ein gewisses Verständnis dafür, dass der
Hermann nichts von ihr wissen will. Aber Lämmermeier ist wild entschlossen,
seine Loni mit dem Huber-Erben zu verheiraten.
Die Landbriefträgerin Liesel, Mariannes Freundin, rät ihr, den Bauern,
der selber ein lüsternes Auge auf die fesche Magd wirft, in eine kompromittierende
Situation zu bringen, und dann seine Zustimmung zu ihrer
Heirat mit Hermann zu erzwingen. Nur wie? Wenn die Magd einfach nur
mit dem Bauern anbandelt, fliegt sie am Ende ganz vom Hof und dann
wäre alles aus.
Liesels Vorliebe für Fernsehkrimis führt schließlich zu der entscheidenden
Idee: Der Bauer soll in ein vermeintliches Mordkomplott gegen seine
Frau verstrickt werden. Wenn er dann bis zum Hals drinsteckt, muss
er sein Einverständnis zu Mariannes Hochzeit mit Hermann geben, damit
diese ihn nicht auffliegen lässt. So weit der Plan.
Doch erstens kommt es bekanntlich anders, und zweitens als man denkt!
Natürlich klappt der listige Plan nicht ganz so wie ausgedacht. Die Verwicklungen
überschlagen sich, eine Reihe von Missverständnissen sorgt
für immer neue Verwirrung. So gibt es viel zu Lachen, ehe sich nach gut
zwei Stunden das „Mordkomplott am Huberhof“ auflöst. Wir wünschen
dabei gute Unterhaltung!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Das falsche Fenster
0,00 *
Verrückt wie Oma
0,00 *

Diese Kategorie durchsuchen: c) 9 Mitspieler