Scheidung auf dem Bauernhof


Scheidung auf dem Bauernhof

Artikel-Nr.: R224
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


Schwank von Erich Koch

3 Akte, 3m,5w ( 2 DR) oder 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Minuten

11 Bücher € 160,- • Zusatzbuch € 15,-

Aufführungsgebühr 10 % der Einnahmen

Mindestrgebühr € 80,-

Inhalt
Hanna ist Reporterin und hat sich als einfältige Magd auf den Hof
von Heiner eingeschlichen. Sie will herausfinden, wie das Landleben
wirklich ist.
Heiner lebt gerade in Scheidung mit seiner Frau Sofia, die ihm bei
der Scheidung auch noch das letzte Hemd ausziehen will. Da kommen
ihm sein langsam denkender Knecht Lupo und das arbeitsscheue
Landstreicherpärchen Xaver und Nora gerade recht. Mit
ihnen heckt er einen Plan aus, wie er seine Exfrau möglichst billig
los werden kann. Er schenkt Xaver den Hof.
Xaver genießt das Leben als Bauer und feiert ein Fest nach dem
anderen. Die Schwestern seiner Frau, Mia und Else, feiern kräftig
mit. Else hat ein Auge auf Lupo geworfen und Mia träumt von einer
französischen Romanze. Doch Charles, der neue Freund Sofias,
hat bisher nur Augen für das Geld und den Gutshof von Sofia. Aber
man soll die Hoffnung ja nie aufgeben. Vielleicht kann ihr Notar
Pfänder die Konkurrentin Sofia aus dem Weg räumen. Männer sind
ja von Natur aus meist nicht monogam.
Hanna hat sich in Heiner verliebt. Aber bevor sie es ihm gestehen
kann, ist dieser nach Australien ausgewandert. Dafür taucht ein
Schamane auf, der ihm sehr ähnlich sieht. Hawongo tanzt den
Zaubertanz der Verliebten. Vielleicht wird doch noch alles Hawongo!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Diese Kategorie durchsuchen: b) 8 Mitspieler