Opa rebelliert im Pflegeheim


Opa rebelliert im Pflegeheim

Artikel-Nr.: R355
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


Neu 2013

Schwank von Erich Koch

3 Akte 6m, 6w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

13 Bücher € 160,- • Zusatzbuch € 15,-

Aufführungsgebühr 10 % der Einnahmen

Mindestgebühr € 80,-

Inhalt
Opa Karl wird von seiner Schwiegertochter Gundula ins Pflegeheim
abgeschoben. Ihr Mann Erwin hat eh nichts zu sagen
und Tochter Sabine ist gerade in Urlaub. Im Pflegeheim terrorisieren
Schwester Olga und Waldemar, alias Doktor Kügele,
die Patienten Heinrich, Otto, Gerda und Ida, von denen jeder
eine ausgeprägte Macke hat. Nur Ada, die türkische Putzhilfe,
die auch Patienten waschen muss, ist ein kleiner Lichtblick
im Heim. Sie versorgt heimlich die Patienten mit Alkohol und
Zigaretten. Als dann Frau Tausendschön stirbt, wird alles anders.
Ihre Beerdigung wird zur einer Demonstration des Widerstandes.
Karl hat Doktor Kügele niedergeschlagen, und Doktor
Kinderwunsch, der Kontrollbesuche im Heim durchführt, hat
aus Versehen Gundula eine Spritze gegeben, die eine verheerende
Wirkung hat. Gundula weiß nicht mehr, wer sie ist.
Jetzt kommt Erwins große Stunde. Olga und Doktor Kügele,
den der Schlag von Karl seiner Sinne beraubt hat, werden verhaftet.
Sabine sollte eigentlich einen Millionär heiraten, doch
ein Kinderwunsch scheint erstrebenswerter.

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Nimm du die Muschi
0,00 *

Diese Kategorie durchsuchen: e) 11 Mitspieler und mehr