Hubertus und die weiße Maus

Artikel-Nr.: R400
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


Neu 2015 bei uns

fast kriminelles schwäbisches Lustspiel in zwei Akten

3m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 80 Minuten

9 Bücher € 108,- • Zusatzbuch € 12,-

Aufführungsgebühr 10 % der Einnahmen

Mindestgebühr € 54,-

Inhalt
Hubertus will anlässlich des Gemeindejubiläums nicht einfach
mit dem Gesangsverein etwas vorsingen oder irgendein Theaterstück
spielen, nein, es muss Goethes „Faust“ sein. Doch als
sein sonst so getreuer Freund Friedolin sich weigert, die Rolle
des Gretchen zu übernehmen, fahren sie spontan zur nächsten
größeren Stadt zum Schauspielhaus um von den Profis zu
lernen. Sie landen jedoch in Madame Fifis Nachtbar, lassen die
Korken knallen und verschwinden ohne zu bezahlen. Nur leider
hat der naive Friedolin dort Hubertus’ Adresse hinterlassen,
so dass Madame Fifi und ihr „Beschützer“ Hubertus einen
Besuch abstatten um die Zeche einzutreiben. Friedolin gerät
in Panik und „beseitigt“ nicht nur Madame Fifi. Verwechslungen
nehmen ihren Lauf, doch zum Glück greifen die Ehefrauen
von Hubertus und Friedolin rechtzeitig ein und bringen alles
wieder ins Lot.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Diese Kategorie durchsuchen: Hochdeutsche Spiele