Tante Trude will erben


Tante Trude will erben

Artikel-Nr.: R474
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


Neu 2017

Schwank in 3 Akten von Wilfried Reinehr

1 Bild, 4m, 5w, Spielzeit ca. 100 Minuten

10 Bücher € 160,- • Zusatzbuch  € 15,-

Aufführungsgebühren 10% der Einnahmen • Mindestgebühr € 80,-

Der Müller Konrad Müller hat einen unheimlich dämlichen
Müllerburschen. Liesel, die Tochter des Müllers, hat sich in
diesen verliebt und möchte ihn heiraten. Ihre Mutter versucht
mit allen Mitteln die Liaison zu verhindern. Eine alte Tante
unterstützt Liesel jedoch, denn Sie erhofft sich ein Erbteil,
wenn die Tochter enterbt wird, wie der Vater ankündigt. Sie
versucht außerdem einen Neffen auf Liesel anzusetzen, denn
wenn es diesem gelingt, Liesel zu heiraten, wird er die Mühle
erben und sie hofft dann ausgesorgt zu haben.
Aber da gibt es nichts zu erben, denn die Mühle ist überschuldet
und dann bricht auch noch ein Mühlrad. Da trifft es sich
gut, dass der dämliche Müllerbursche eine Erbschaft zu erwarten
hat. Jetzt wird er von Jacob und Clara hofiert.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Verrückt wie Oma
0,00 *

Diese Kategorie durchsuchen: c) 9 Mitspieler