Hubertus und der Schatz im See

Artikel-Nr.: SW492
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


Neu 2015 bei uns

Ein fast kriminelles schwäbisches Lustspiel in drei Akten

von Peter Schwarz

drei Akte, 2 Bilder 5m, 3w Rollen, ca. 120 Minuten

9 Bücher € 160,- • Zusatzbuch € 15,-

Aufführunghsgebühr 10 % aller Einnahmen

Mindestgebühr € 80,-

Inhalt
Roswitha Hämmerle und ihre Freundinnen Maria Mausloch und
Rosa Kälble sind sehr im Tierschutz engagiert und starten mit
viel Engagement ein Rettungsprojekt, um die heimischen Kröten
vor den Gefahren des Straßenverkehrs zu schützen. Ihr Ehemann
Hubertus und seine Freunde Friedolin Mausloch und Konrad Kälble
beteiligen sich nicht an diesem Projekt. Im Gegenteil, nachdem
Friedolin glaubt, eine echte Schatzkarte aus dem zweiten Weltkrieg
gefunden zu haben, auf der ein Goldschatz im Krötensee
eingezeichnet ist, sind sie fest entschlossen, diesen zu heben.
Dabei scheuen sie weder eigenes Risiko, noch nehmen sie Rücksicht
auf den ökologisch so empfi ndlichen Rückzugsraum der Kröten.
Die Schatzsuche verläuft jedoch nicht wie geplant und auch die
Damen müssen einen herben Rückschlag in ihrem Kampf für die
bedrohte Natur hinnehmen. Durch das entschlossene Eingreifen
der Frauen obsiegt jedoch am Schluss der Naturschutz über den
schnöden Wunsch der Männer nach Reichtum.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Diese Kategorie durchsuchen: Schwäbische Mundart-Stücke