www.hubertus.oje

Artikel-Nr.: SW514
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


fast kriminelles schwäbisches Lustspiel von Peter Schwarz

3 Akte 4m, 3w bis 5w Rollen, 1 Bild, ca. 100 Minuten

10 Bücher € 160,- • Zusatzbuch € 15,-

Aufführungsgebühr 10 % aller Einnahmen

Mindestrgebühr € 80,-

Inhalt
Bei der Familie Hämmerle gibt es seit neuem einen PC und deshalb
möchten sich Roswitha und ihre Freundin Maria in einem
Computerkurs auf die neue Technik vorbereiten. Statt jedoch in
der Zeit den einjährigen Enkelsohn Tobias zu hüten, surfen ihr
Mann Hubertus und sein Freund Friedolin eifrig im Internet und
antworten sorglos auf eine Bekanntschaftsanzeige. Schwierig wird
die Situation für die beiden, weil sie wegen Roswithas Unfalls
plötzlich den Kleinen allein versorgen müssen, während gleichzeitig
eine russische Heiratskandidatin und zwei seltsame Ganoven
vor der Haustüre stehen, die nichts Gutes im Schilde führen. Auch
die Einmischungen der bibelfesten und um die Moral besorgten
Haushälterin des Pfarrers machen die Lage für die beiden nicht
einfacher. Schließlich gelingt es jedoch Roswitha, die Verwicklungen
aufzulösen.

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Diese Kategorie durchsuchen: Schwäbische Mundart-Stücke