Een Wett is een Wett


Een Wett is een Wett

Artikel-Nr.: ND168HH
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


Schwank in einem Akt von Beate Irmisch

Plattdeutsch (Hamburger Dialekt) von Manfred Thiele

1 Bild, 4m, 4w, Spielzeit ca. 50-55 Minuten

9 Hefte € 90,- • Zusatzbuch € 9,-

Aufführungsgebühren 10% der Einnahmen • Mindestgebühr € 45,-

Veronikas große Leidenschaft ist das Krimi schreiben, sehr zum Leidwesen ihrer Familie, die von ihrem selbst geschriebenen „Schund„ absolut nichts hält. Unterstützung findet sie in Oma und in ihren Nachbarinnen Hedwig und Martha, die ihr raten, die Lektüre doch endlich einem Verlag zur Einsicht zu geben. Während eines feuchtfröhlichen Abends in der „Blauen Traube„ schließen die Herren eine Wette mit ihren Angetrauten ab. Wenn binnen eines halben Jahres einer von Veronikas Lektüre zur Auflage kommt, müssen die Herren zu Hause den Part der Frauen übernehmen, d.h. also, den Butler spielen und zwar für ein ganzes Jahr. Sind die Krimis ein Flop, dürfen die Herren ihre lang ersehnte und geplante Kegeltour ins Sündenbabel „Malle„ starten. Doch die Sache hat einen Haken! Die Krimis sind wie vom Erdboden verschluckt.

Diese Kategorie durchsuchen: c) Einakter in Plattdeutscher Mundart