Ein verhängnisvolles Fischerfest


Ein verhängnisvolles Fischerfest

Artikel-Nr.: R416
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


Neu 2015

Schwank von Wilfried Reinehr

3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 100 Minuten

11 Bücher € 160,- • Zusatzbuch € 15,-

Aufführungsgebühr 10 % der Einnahmen

Mindestgebühr € 80,-

Inhalt
Aphrodite stammt aus einem kleinen Fischerdorf und kehrt
nach 25 Jahren zurück. Ihr Gewissen plagt sie, denn sie hat
damals ihr Baby einer ihr unbekannten Frau überlassen. Sie
sucht das Kind jetzt, nach 25 Jahren. Die Tochter, Lizzi, wurde
von Eleonore groß gezogen, diese hat Lizzi aber nie gesagt,
dass sie nur die Ziehmutter ist bis zu dem Tag an dem es in
dem kleinen Ort Feueralarm gibt. Schließlich erkennt Lizzi
ihre leibliche Mutter – aber wer ist der Vater?


Bühnenbild
Marktplatz eines kleinen Fischerdorfes. Im Hintergrund ein
Restaurant Fassade mit Eingangstür darüber Aufschrift „Zum
Seepferdchen“. Davor Sitzgarnitur mit Sonnenschirm. Übliches
Marktplatzgeschehen. Etwas seitlich ein Fisch-Verkaufsstand.
Auftritt von rechts zwischen zwei Hausfassaden hindurch.
Nach links Abgang zum Hafen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Diese Kategorie durchsuchen: d) 10 Mitspieler