Ida spannt den Rettungsschirm


Ida spannt den Rettungsschirm

Artikel-Nr.: R300
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


Lustspiel von Claus Hennings

3 Akte 4m, 4w Rollen, 1 Bild, cva. 130 Minuten

9 Bücher € 160m. • Zusatzbuch € 15,-

Aufführungsgebühr 10 % der Einnahmen

Mindestgebühr € 80,-#

Inhalt
Der Gärtnergeselle Hubert Meyer, 28, findet trotz dauernder Bemühungen
keine Arbeitsstelle. Er wird von allen Gärtnereien als
zu alt zurückgewiesen. Da zieht Huberts gewitzte Tante Ida vom
Gemeindebüro für Hubert den Rettungsschirm. Sie macht Hubert
um Jahre jünger und verschafft Hubert nach weiteren Turbulenzen
die Arbeitsstelle bei Meister Josef. Dort verliebt Hubert sich
in Gabi, des Meisters Tochter, und er trifft auf Gegenliebe, und
auf seinen Rivalen Franz, der gegen Hubert intrigiert. Und des
Meisters resolute Haushälterin Lene hat sich vorgenommen den
widerspenstigen Josef zu heiraten. Jetzt hat der Meister Huberts
Lohn gekürzt und er will Gabi an Franz gegen Ländereien verhökern.
Deshalb will Hubert den Meister zur Rechenschaft ziehen.
Hubert sorgt dafür, dass der Meister trotz gefälschter Sicherheit
den Kredit von 150.000 EUR von Sparkassen-Bolzenbruch bekommt.
Danach verständigt er Bolzenbruch, dass der Meister keine Sicherheit
bietet, keinen Cent auf der Naht hat. Der tobende Bolzenbruch
verlangt von Josef das Geld zurück, andernfalls lässt er
Josefs Haus und Hof versteigern. Aber die Zwangsversteigerung
wird von Haushälterin Lene verhindert und der verstörte willenlose
Josef wird von ihr in ihr Haus aufgenommen. Gabi und Hubert
übernehmen die Gärtnerei und werden daraus einen Garten
EDEN machen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Alles Bauerntheater
0,00 *

Diese Kategorie durchsuchen: b) 8 Mitspieler