Liebeskarussell in der Walpurgisnacht


Liebeskarussell in der Walpurgisnacht

Artikel-Nr.: R384
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Für Leseprobensendungen (maximal 8 abendfüllende Stücke) wird eine pauschale Gebühr für Porto, Verpackung und Zusammenstellung von € 5,- erhoben. Bei einem Einzelbuch reduziert sich die Gebühr auf € 2,50.


Neu 2014

Neu 2014

Lustspiel von Erich Koch

3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Minuten

11 Bücher € 160,- • Zusatzbuch € 15,-

Aufführunmgsgebühr 10 % der Einnahmen

Mindestgebühr € 80,-

Inge und Ursula haben ein Geheimnis. Die Väter ihrer Kinder,
Sabine und Klaus, sind Olaf und Alfred. Allerdings sind
diese jeweils mit der anderen Frau verheiratet. Alles wäre
kein Problem, würden sich Klaus und Sabine nicht ineinander
verlieben. In der Walpurgisnacht sind nicht nur die Hexen los.
Der Teufel in Gestalt der Zeremonienmeisterin Emma und eine
gute Fee heizen das Feuer auf dem Hexenplatz an. Kein Wunder,
dass sich Julius, der Nachtwächter, gewaltig den Hintern
verbrennt. Auf Budensuche sind Maxi und Torpedo. Durch unglückliche
Umstände vermietet man ihnen das gleiche Zimmer.
Doch die Liebe geht oft seltsame Wege, zumal Torpedo nur auf
seiner eigenen Matratze schlafen kann und Maxi keine kalten
Betten mag. Die verhexte Walpurgisnacht bringt nicht nur alle
alten Sünden ans Licht, sondern auch riesige Brandblasen am
Hintern. Gut, wenn man dagegen ein Zaubermittel hat. Emma
macht nicht nur aus einem Nachtwächter einen mutigen Piraten,
sie verhilft auch einem Muttersöhnchen zu einem Hormonschub.
Mama Anita erkennt ihren Sohn kaum wieder.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Spuk im Pfarrhaus
0,00 *

Diese Kategorie durchsuchen: d) 10 Mitspieler